Dark Mode On / Off

Ayurveda-Kur in Deutschland

Um traditionelles Ayurveda zu erleben, musst du nicht extra nach Indien reisen. Auch in Deutschland gibt es einige sehr gute Hotels die ayurvedische Kuren mit indischen Ärzten und Therapeuten anbieten. Bei der traditionellen Kur steht – wie der Begriff Kur bereits andeutet – der gesundheitliche Aspekt im Vordergrund. Es geht um die Reinigung des Körpers und des Geistes.


Die Vorteile einer Ayurveda-Kur in Deutschland sind:

  • Keine lange Reise nach Indien, du kannst einfach mit dem Auto anreisen
  • Keine Zeitverschiebung, kein Jetlag
  • Kein ungewohntes tropisches Klima
  • Keine Kommunikationsprobleme: Die Ärzte und das Team sprechen deutsch

Vier wichtige Elemente einer traditionellen Ayurveda-Kur:

  • Gute Begleitung durch einen Ayurveda-Arzt & Ayurveda-Therapeuten
  • Ayurvedische Behandlungen & Kurpakete​
  • Ayurvedische Ernährung & ayurvedische Kräuter​
  • Yoga & Meditation

Bei der traditionellen Panchakarma-Therapie beginnt deine Kur mit einer intensiven Konsultation beim deinem Ayurveda-Arzt. Er wird einen Behandlungsplan für dich und deine festgelegten Doshas zusammenstellen.

Für deine traditionelle Panchakarma-Kur solltest du mindestens zwei bis drei Wochen Kuraufenthalt & ein bis zwei Wochen Vorbereitungszeit einplanen.

Begleitete Reisen

Warum alleine reisen? Gute Gespräche und viel Lachen unterstützen die Kur und für kleinere Probleme steht immer eine helfende Hand zur Verfügung.

Individuelle Reisen

Du wünscht dir eine Auszeit, endlich mal Zeit nur für dich selbst? Du willst zu Kräften kommen, akute oder chronische Beschwerden lindern?

Ayurveda
Wochenende

Bist du dir nicht sicher, ob Ayurveda überhaupt etwas für dich ist? An unseren Frauen-Wochenenden kannst du
Ayurveda einfach ausprobieren!


Newsletter-Anmeldung

Let's stay in touch!