Dark Mode On / Off

Wie können Bananen dich großartig fühlen lassen?

Bananen

Frische, reife Früchte wie Bananen sind der reine Nektar der Erde, der dich kühl hält und dich erfrischen. Bananen sind der ideale Genuss an einem heißen Sommernachmittag zur Wiederherstellung der Elektrolyte. Wenn du dich ein wenig träge fühlst, wird natürlicher Zucker der Bananen auch dein Energieniveau wiederherstellen.


Hast du jemals Krämpfe an der Rückseite deiner Beine gespürt?

Füttere deine Muskeln: sind ein häufiges Anzeichen für einen niedrigen Kalium-, Elektrolyt- und Hydratationsspiegel. Wenn deine Muskeln schwach, müde oder erschöpft sind, solltest du muskelnährende Lebensmittel in Betracht ziehen. Muskeln sind sowohl für die Kontraktion als auch für die Entspannung auf Elektrolyte angewiesen. Elektrolyte, insbesondere Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium, helfen deinen Muskeln, optimal zu funktionieren. Bananen sind reich an Kalium, und ihr nahrhafter natürlicher Zucker sorgt für die Kraft, die deine Muskeln brauchen. 

Beruhige deinen Bauch!

Mit ihrer cremigen, feuchten, klebrigen und weichen Textur werden Bananen schon lange empfohlen, um Darmreizungen zu lindern. Durch die Sommerhitze wird der schützende Schleim im Magen-Darm-Trakt abgebaut und die Gallenproduktion in der Leber überreizt. Bananen helfen, die Schleimproduktion in deinem Darm anzuregen, was eine säurehemmende und beruhigende Wirkung auf den Magen hat.Bananen sind schwerer und schwieriger zu verdauen als die meisten anderen reifen Früchte. Mit Limette, Ingwer und/oder Kardamom (natürliche Verdauungshelfer) aufgepeppt, ist diese Superfrucht leichter und besser verdaulich.

Tut dir was Gutes!

Die Schönheitsvorteile der Banane sind vielfältig: Sie gilt als einer der natürlichen Feuchtigkeitsspender der Natur. Sie verleihen Haut und Haaren Glanz, und ob als kulinarische Köstlichkeit genossen oder direkt am Körper angewendet. Sie werden eine weiche, glatte und strahlende Haut erleben. Bananenschalen wurden topisch verwendet, um bei Leberflecken, Hämorrhoiden und Juckreiz zu helfen.

Bananen haben eine antibakterielle Wirkung

Du musst folgendes beachten: Unreife Bananen haben eine grüne Färbung, besonders am Stiel. Sie sind stark adstringierend und kühlend, sie helfen, den Stuhl zu binden und Durchfall zu verhindern. Überreife Bananen schmecken sauer, vielleicht sogar stechend, und sind aufgrund der Fermentation und des Alkoholgehalts oft weich oder braun. Sie sind Pitta-provozierend und verursachen einen lockeren Stuhlgang. Vollkommen reife Bananen sind gesprenkelt. Sie schmecken weich, süß und schleimig.

Was kann ich machen, wenn ich überreife Bananen übrig habe?

Zutaten:

200 g Dinkelmehl

80 g Kokosblütenzucker

1 Pck Vanillezucker

2 TL Backpulver

2 EL Kokosöl

180 ml Pflanzenmilch

1 EL gemahlene Haselnüsse

1 EL Kokosraspeln

1 EL gehackte Mandeln (geschält)

1 EL Schokonips

½ TL Zimt

½ TL Kardamom

1 Prise Salz

2 sehr reife Bananen

Zubereitung:

200 g Dinkelmehl, 90 g Kokosblütenzucker, 1 Pck. Vanillezucker, 2 TL Backpulver

Jetzt den Backofen auf 170 Grad vorheizen und die Backform mit Kokosöl einfetten. Am besten eignet sich eine flache Form oder ein kleines Blech.

Das Mehl, Backpulver, den Zucker und Vanillezucker vermengen. In einer anderen Schüssel das Kokosöl mit der Pflanzenmilch vermischen. Beide Mischungen nun zu einem glatten Teig verrühren.

Alle restlichen Zutaten bis auf die Bannen unter die Teigmasse mischen. Zum Schluss die zerdrückten Bananen unterheben.

Anschließend den fertigen Teig in die Backform geben und glatt streichen.

Den Kuchen ca. 35 Minuten backen, bis er golfbraun ist. 

Nach dem Auskühlen kann noch etwas Puderzucker darüber gestreut oder mit einer Schokoladenglasur verziert werden.

Good to know:

  • vegan
  • Wenn deine Bananentarte ausgekühlt ist, betreue sie mit etwas Pudderzucker oder gebe eine Zartbitterschokoladenglasur darüber. 

Unsere Autorin:

Corinna Thamke
AYURcoVEDA
Gudensberger Straße 13
34295 Edermünde

Kontakt

Hast schon einmal Ghee selbst hergestellt?