Dark Mode On / Off

Zimt hilft dir beim Abnehmen

Zimt auf lila Hintergrund

Zimt ist voller Ballaststoffe, die der Körper nur schwer verdauen kann. Das bedeutet, dass unser Körper beim Verzehr härter arbeiten muss und daher zusätzliche Energie verbrennt.

Wie kann ich das Verlangen nach Zucker reduzieren?

Wenn unser Körper gezwungen ist, mehr Energie zu verbrauchen, als durch die verzehrten Lebensmittel produziert wird, verbrennen wir gespeicherte Fette, um die benötigte Energie bereitzustellen. Dadurch wird unser Stoffwechsel aktiviert und unsere Stoffwechselrate erhöht. Wenn wir uns satt fühlen und nicht hungrig sind, nehmen wir natürlich weniger Kalorien zu uns. Dies macht es einfacher, eine Diät zum Abnehmen einzuhalten.

Wir alle wissen, dass Zucker der Feind Nummer 1 ist, wenn es um Gewichtsabnahme und Fettleibigkeit geht. Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass der Verzehr von Zimt hilft, das Verlangen nach Zucker zu beseitigen. Die Forscher nehmen an, dass das Gewürz das natürliche Hochgefühl nachahmt, das unser Körper durch Zucker bekommt. Dadurch wird unser Bedürfnis nach “echtem Zucker” eliminiert, was uns hilft, unsere Gewichtsziele schneller zu erreichen.

Auch unser Insulin- und der Blutzuckerspiegel spielen eine große Rolle für unser gesamtes Körpergewicht. Studien belegen, dass der Verzehr von Zimt hilft, den Insulinspiegel zu regulieren. Er senkt den glykämischen Index um 18-29%. Daher ist er hilfreich bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Blutzuckerspiegels.

Zimt senkt den Cholesterinspiegel

Der regelmäßige Verzehr von Zimt kann helfen, den Cholesterinspiegel zu regulieren. Ein hoher Cholesterinspiegel ist bekanntlich ein wichtiger Faktor bei der Gewichtszunahme, besonders bei Menschen über 40!

Auch bei der Reduzierung des Bauchfetts unterstützt uns Zimt. Das Gewürz hat eine aktive Verbindung namens Zimtaldehyd, die uns hilft, “viszerales Fett” zu verlieren. Studien zeigen, dass dies das Bauchfett im Vergleich zu anderen Körperregionen deutlich reduziert.

Honig und Zimt ergänzen sich wunderbar

Honig enthält Antioxidantien und Enzyme, die dabei helfen, schädliche Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Diese Entgiftung hilft auch, unseren Appetit zu kontrollieren, indem wir uns länger satt fühlen. Studien haben herausgefunden, dass der Verzehr von Honig, die Einlagerung von zusätzlichem Fett in den frühen Stunden des Schlafes verhindern kann.

Kräutertrink mit Honig und Zimt

Dieser Honig-Zimt-Kräutertee ist ein wunderbares Mittel zur Gewichtsabnahme mit Wurzeln im Ayurveda. Zimt hilft uns, das “viszerale Fett”, um den Bauch herum, anzugehen und abzubauen. So seltsam es auch klingen mag, eine süße Zutat wie Honig einzubeziehen, der Grund dafür ist, dass er Antioxidantien und Enzyme enthält, die helfen, Giftstoffe aus unserem Körper zu entfernen, er zügelt auch den Appetit und Forschungen deuten darauf hin, dass er die Einlagerung von Fett im Körper verhindert. Genießen Sie diese wunderbare Honig und Zimt Kräutertee!

  • Zutaten
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 250-300 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Honig
  • Anleitung
  • Die Zimtstangen, den gemahlenen Zimt und das Wasser in einen kleinen Kochtopf und erhitzen.
  • Die Mischung zum Kochen bringen – 5 min sanft kochen lassen.
  • Die Hitze ab schalten und einen Deckel auf den Topf legen.
  • Die Mischung mindestens 30 Minuten, besser jedoch eine Stunde lang ziehen lassen.
  • Geben Sie den Honig vor dem Trinken in das Getränk
  • Den Tee täglich einnehmen, um effektive Ergebnisse zu erzielen.
  • Am besten kurz vor dem Schlafengehen oder als erstes am Morgen auf nüchternen Magen.